Osterzeit
bis
Pfingsten

Ostern feiern wir die Auferstehung Jesu Christi. Es ist der wichtigste und höchste christliche Feiertag. Jesus hat den Tod besiegt: „Ich bin die Auferstehung und das Leben. Wer an mich glaubt, der wird leben, auch wenn er stirbt“ (Johannes 11,25). Ostern ist ein bewegliches Fest und findet immer am ersten Sonntag nach dem ersten Frühlingsvollmond statt. Christi Himmelfahrt (Jesu kehrt in den Himmel zurück) wird immer 40 Tage nach Ostern gefeiert, Pfingsten (der Geburtstag der Kirche und die Ausschüttung des Heiligen Geistes auf die Jünger) 50 Tage nach Ostern.

Predigt am Ostersonntag zu Matthäus 28, 1-6 – Jesus ist auferstanden! Was für ein Sieg! Was für eine Veränderung!

Predigt am Ostersonntag zu Markus 16, 1-8 – Mit den Möglichkeiten Gottes rechnen

Predigt am Ostersonntag zu Johannes 20, 11-18 – Gott hat die Macht des Todes durchbrochen.

Predigt am Sonntag Quasimodogeniti zu Johannes 7, 37-39 – Woher nehmen Sie die Kraft für Ihr Leben?

Predigt am Sonntag Quasimodogeniti zu Johannes 20, 19-22 – Angst überwinden und lernen, angstfrei zu leben

Predigt am Sonntag Quasimodogeniti zu 1. Petrus 1, 3 – Gott loben! Was ist das?

Predigt am Sonntag Quasimodogeniti zu Hebräer 13, 20-21 –  Was wünschen Sie sich für Ihr Leben?

Predigt am Sonntag Misericordias Domini zu Johannes 10, 9 – Erfülltes Leben suchen: Was für ein Typ sind Sie?

Predigt am Sonntag Mesericordias Domini zu Johannes 10, 11-15 und 27-29 – Jesus ist der gute Hirte

Predigt am Sonntag Mesericordias Domini zu Johannes 21, 15-17 – Jesus fragt: Hast du mich lieb?

Predigt am Sonntag Misericordias Domini zu Hesekiel 34 – Mehr Jesus würde uns und der Gesellschaft gut tun

Predigt am Sonntag Jubilate zu 1. Mose 1, 1-4 und 26 – 2,4 – Botschaft der Schöpfungsgeschichte

Predigt am Sonntag Jubilate zu Johannes 15, 1-5 – Aus der Kraft Jesu leben

Predigt am Sonntag Jubilate zu 2. Korinther 4, 16-18 – Hat unser Leben ein Ziel?

Predigt am Sonntag Jubilate zu 1. Johannes 5, 1-5 – Mit der Kraft Jesu mitten in der Welt unseren Glauben bezeugen. 

Predigt am Sonntag Kantate (im Konfirmationsgottesdienst) zu Lukas 19, 1-10 – Thema: „Lebe selbst!“

Predigt am Sonntag Kantate zu Apostelgeschichte 17, 22-32 – Antwort auf die Grundfragen des Lebens

Predigt am Sonntag Kantate zu Epheser 1, 15-23 – Es gibt eine Rettung auf dem Weg zum Ziel.

Predigt am Sonntag Kantate zu Kolosser 3, 12-17 – Gelten christliche Werte auch im harten Alltag?

Predigt am Sonntag Rogate zu Matthäus 6, 5-15 – Das „Vater Unser“, auch Herrengebet oder Königsgebet genannt

Predigt am Sonntag Rogate zu Lukas 11, 5-13 – Beten ist mehr als Reden mit Gott.

Predigt am Sonntag Rogate zu Johannes 16, 33 – Jesus will unsere Angst überwinden.

Predigt am Sonntag Rogate zu Kolosser 4, 2-4 – Das Gebet ist die offene Tür zu unserem himmlischen Vater, der uns liebt!

Predigt am Himmelfahrtstag und am Sonntag Exaudi zu Apostelgeschichte 1, 3-11 – Wozu sind Sie auf der Welt?

Predigt am Sonntag Exaudi (und Himmelfahrt) zu Apostelgeschichte 1, 3-11 – Zeuge Jesu sein in einer unchristlichen Welt

Predigt am Sonntag Exaudi zu Jeremia 31, 31-34 – Lieben wir die Gebote Gottes und leben gerne danach?

Predigt am Sonntag Exaudi zu Johannes 16, 5-15 – Wollen wir das Wirken des Heiligen Geistes erfahren?

Predigt am Pfingstsonntag zu 4. Mose 11, 11-25 – Gottes Geist stellt uns in seinen Dienst und erneuert uns.

Predigt am Pfingstsonntag zu Predigt zu Apostelgeschichte 2, 1-13 – Veränderung durch den Heiligen Geist

Predigt am Pfingsttag zu Apostelgeschichte 2, 22+23, 32+33, 36-39Gottes Geist eröffnet den Horizont der Ewigkeit.

Predigt am Pfingstsonntag zu Römer 8, 1-11 – Nur Gott kann neues Leben bewirken

Weitere Informationen zum Kirchenjahr finden Sie unter https://www.kirchenjahr-evangelisch.de

Die Bibeltexte sind überwiegend der Lutherbibel 1984 und 2017 entnommen. Außerdem wird auch die Gute Nachricht verwendet.

Bibelausgaben in verschiedenen Übersetzungen finden Sie bei der Deutschen Bibelgesellschaft

Diese Seite wird nach und nach mit weiteren Predigten gefüllt werden.